Samstag, 21. Februar 2009

Januar-Geburtstag-Februar

... in den letzten 6 Wochen ist bei uns wieder viel passiert....
am 25.01. hatte ich im Steigenberger Hotel meinen Balettauftritt
ich bin das braune Pferdchen..... nicht das schwarze und nicht das hellbraune....


video




... das Pferdchenkostüm, war von der
Balettschule, deshalb war ich nach meinem
Auftritt ein finsterer Pirat....







..... natürlich hat "unsere" Manschaft beim
Tauziehen gewonnen,
war ja auch ich dabei :)





An meinem Geburtstag konnte ich leider nicht wie geplant meinen
Kindergeburtstag feiern. Ich war vom 29.1. bis 6.2. mit einer heftigen
Grippe ans Bett "gefesselt". Ausgerecht an meinem Geburtstag
hatte ich dann 40,1 °C Fieber. Den Tag hab ich eher in Trance
erlebt. Aber wenn ich dann mal wach war, waren alle ganz lieb zu
mir.
Meinen Kindergeburtstag hab ich dann eine Woche später gefeiert.


...... das Motto: Piaratenparty

















... meine Piratenfreunde
.... leider waren 3 Freundinnen
krank







..... erst haben wir ein wenig "getobt"
und lecker Piratenmuffins die ich
selber gebacken habe gegessen





... dann haben wir das kleine
ICH BIN ICH
gebastelt






.... jeder hat sein eigenes
kleines ICH BIN ICH gebastelt
und jedes sah am Ende anders aus
























.... danach gings ab zu Schatzsuche
hier die Schatzkarte







.... vorbei an Lagerfeier, wo schon leckere
Würstchen auf uns warteten










.... Zwischenstop an der Kaba-Bar








.... weiter Schritt für Schritt








....bis zum Piratenschatz
Nach dem Piratenschatz gab es noch
Nudelsalat mit Wienerle und mein
schöner Kindergeburtstag ging dann
auch zu Ende.....



Auf den Kinderfasching zum Gartenbauverein, war ich dann eine Blumenprinzessin.













Beim Malwettbewerb von der Raiffeisenbank vor Ort
hab ich in meiner Klasse den dritten Platz gemacht.



.... Preisverleihung







... ich war mächtig stolz
der Malwettbewerb stand unter dem Motto: Hilfe
und mein Bild zeigte "Baletthilfe"






... alle Gewinner zusammen.








In diesen aufregenden Tagen, hab ich mich auch ganz arg für meine Schwester Jamy gefreut. Sie hat Anfang Februar die Zusage zu einem Ausbildungsplatz bekommen. Auch Jamy und Papi waren in letzter Zeit krank gewessen, alle mit Fieber. Nur unsere Mami hat durchgehalten. Jetzt sind wir alle wieder gesund und wir können wieder planen. Aber nächste Woche hab ich erst mal Faschingsferien und Omi, Papi, Mami und ich wollen am Montag mein Kommunionkleid kaufen gehen.
bis bald eure Nancy

Keine Kommentare: